Zahnlücken – nicht nur ein ästhetisches Problem

Mittwoch 27. Apr

Liebe Patienten,

Zahnlücken sind nicht nur ein ästhetisches Problem. Gerade im sichtbaren Front- und Seitenbereich wirken Lücken unattraktiv, sie können jedoch auch noch eine ganze Reihe von Folgeproblemen mit sich bringen.

Zahnmedizinische Gründe um Zahnlücken möglichst bald zu schließen, sind z.B.

  • Veränderungen im Gebiss: Veränderungen im Gebiss, wie eine Zahnlücke, können das gesamte Kausystem (Zähne, Kiefer, Muskeln und Kiefergelenke) aus dem Gleichgewicht bringen und Beschwerden wie Kiefergelenksprobleme und Kopfschmerzen hervorrufen.
  • Aussprache: Durch Zahnlücken wird oft die Aussprache erschwert. Außerdem beeinträchtigen Zahnlücken die Nahrungszerkleinerung und somit die Ernährung.
  • Rückbildung von Kieferknochen: Durch länger bestehende Zahnlücken, kann es vorkommen, dass sich der Kieferknochen zurückbildet. Durch die fehlende Kaubelastung bildet sich der Knochen an der entsprechenden Stelle zurück.
  • Probleme mit den Nachbarzähnen: Werden fehlende Zähne über längere Zeit nicht ersetzt, kann es passieren, dass Nachbarzähne in die Lücke „kippen“. Zudem wächst der jeweils gegenüberliegende Zahn im Gegenkiefer (Antagonist) weiter heraus. Dies kann auch die Versorgung mit Zahnersatz erschweren.

Mit dem frühzeitigen Ersatz fehlender Zähne werden solche Probleme in aller Regel vermieden. Sprechen Sie uns gerne darauf an. Im gemeinsamen Gespräch besprechen wir Ihre Wünsche und finden je nach individueller Zahnsituation die passende Versorgungsmöglichkeit für Sie.

Alles Gute

Ihre Praxis Zahnleben