Tag der Zahngesundheit: 25. September 2021

Montag 27. Sep

Liebe Patienten,

heute am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. Diesen jährlichen Aktionstag gibt es seit 1991 und er hat das Ziel möglichst viele Menschen über das Thema Mundgesundheit zu informieren und so Zahn- Mund- und Kiefererkrankungen zu verhindern. Mit vielen verschiedenen Themen für Kinder und Erwachsene hat der „Tag der Zahngesundheit“ nachhaltig etwas bewegt.

Dieses Jahr lautet das Motto „Gesund im Mund – Zündstoff“ und im Fokus steht hierbei die Parodontitis. Eine zunächst schmerzlose, schleichende, oft unerkannte Krankheit, die die Hauptursache für Zahnverlust bei Erwachsenen darstellt. Alleine in Deutschland sind etwa 12 Millionen Menschen von einer schweren parodontalen Erkrankung betroffen. Doch nicht nur diese große Zahl bietet „Zündstoff“, sondern auch, dass die Parodontitis die allgemeine Gesundheit weit über die Zahngesundheit herüber hinaus beeinflussen kann.

Uns liegt Ihre Gesundheit sehr am Herzen. Es gibt sehr gute präventive Maßnahmen gegen Parodontitis. Prävention bedeutet regelmäßige Mundhygiene, mindestens zweimal am Tag Zähneputzen, Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten anwenden. Wir empfehlen außerdem die zweimalige professionelle Zahnreinigung im Jahr.

Eine Parodontitis selber kann gut behandelt werden. Dies gelingt durch eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns. Auch hier spielt eine gute Mundhygiene eine tragende Rolle. Darüber hinaus sind eine gesunde Ernährung und möglichst auf das Rauchen zu verzichten sehr wichtig. Des Weiteren ist eine strukturierte Nachsorge von großer Bedeutung. Wir besprechen individuell mit Ihnen Ihren Behandlungsplan und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Alles Gute

Ihre Praxis Zahnleben