Die Ausbildung zum zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Montag 12. Apr

Als ZFA blickst Du lachend in die Zukunft!

Die Ausbildung zum zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Liebe Patienten,

was macht ein gutes Team in einer Zahnarztpraxis aus? Neben Empathie, sehr gutem Wissen und Kompetenzen der Zahnärzte und lebenslanger Lernbereitschaft, ist natürlich auch das Team selbst ein sehr entscheidender Faktor. Gutes Personal mit hohen Standards muss aber auch dementsprechend ausgebildet sein. Daher ist uns die Ausbildung für Nachwuchskräfte sehr wichtig und liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten daher an dieser Stelle den Ausbildungsberuf des zahnmedizinischen Fachangestellten vorstellen.

Zahnmedizinische Fachangestellte betreuen Patienten während und nach der Behandlung, führen Hygienemaßnahmen durch, assistieren behandlungsbegleitend, sind im Bereich der Röntgenassistenz tätig, erklären Patienten die Möglichkeiten der Karies- und Parodontalprophylaxe und leiten zur Mundhygiene an.

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) arbeiten in Zahnarztpraxen, kieferorthopädischen, oral- und kieferchirurgischen Praxen, sowie Kliniken, im öffentlichen Gesundheitswesen, in Dentallaboren und Abrechnungszentren. Die Ausbildung ist sehr vielseitig und man kann sich im Berufsleben in vielen Bereichen weiterbilden. Es besteht stets großes Interesse an gut ausgebildeten Fachkräften und es bieten sich tolle Karrieremöglichkeiten.

Die Ausbildung zum ZFA (m/w/d) dauert 3 Jahre, kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden und findet als duale Ausbildung in der Praxis und in einem Berufskolleg statt.

In unserer Praxis lernen im Moment zwei Auszubildende im ersten Lehrjahr den Beruf der zahnmedizinischen Fachangestellten. Zwei junge Menschen durften wir bereits erfolgreich zur Abschlussprüfung führen. Dies macht uns auch ein klein wenig stolz, denn wir finden es toll unser Wissen an die nächste Generation weiterzugeben.

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder ab dem 1. August 2021 einen Auszubildenden zum ZFA. Vielleicht kennen Sie ja jemanden, für den diese Option interessant sind. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an. Interessenten können Ihre Bewerbungsunterlagen gerne an bewerbung@zahnleben-aachen.de schicken.

Herzliche Grüße Ihre Praxis Zahnleben