Vita Zahnärztin Maren van Overbrüggen

Ausbildung:

2000 – 2006 Studium der Zahnmedizin an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen

Referenzen:

Seit 2011 Tätigkeit als angestellte Zahnärztin in der Praxis Zahnkultur Dr. Schneider, Dr. Bechtold, Dr. Rasche, Köln
Tätigkeitsschwerpunkte Parodontologie, konservierende Zahnheilkunde, CEREC

2010 – 2011 Tätigkeit als angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Wolfram Kuiff, Aachen
Tätigkeitsschwerpunkte: konservierende Zahnheilkunde

2007 – 2010 Tätigkeit als Assistenzzahnärztin in der Praxis Dr. Renate Funken, Mönchengladbach
Allgemeine Zahnheilkunde

Fortbildungen:

Geplant Curriculum Kinderzahnheilkunde der Zahnärztekammer Nordrhein, Düsseldorf, ab Sommer 2017

2016 Aktualisierung zur Fachkunde im Strahlenschutz, FH Jülich

2012 / 2014 Starke Worte Köln

2012 Prof. Dr. Filippi: Halitosis Update 2012, Zahnärztekammer Hamburg

2011 Sirona Cerec 3D, Prof. Jerome Rotgans

2010 – 2011 Erfolgreicher Abschluss des Curriculums Parodontologie der Zahnärztekammer Nordrhein, Düsseldorf

2009 Laserakupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur
Abschluss: Laserakupunkturdiplom (Laserklasse 3B)

Seit 2008 Akupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur
Abschluss: Diplom A

Tätigkeitsschwerpunkt seit 2010, anerkannt durch die Zahnärztekammer Nordrhein, Düsseldorf

Seit 2008 Laserakupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur
Abschluss: Laserakupunkturdiplom (Laserklasse 3B)

Veröffentlichung:

Deutsche Zeitschrift für Akupunktur:
„Ungewöhnliche Hautreaktion nach Nadelung an Di4“